Unterbereiche

 

Kaffeerösterei Dinzler wurde zum beliebtesten GRANDER®-Partnerbetrieb 2017 gewählt

GRANDER® gratuliert sehr herzlich

Johann Grander (li) überreicht Thomas Steinke, Vorstandsmitglied der Dinzler Kaffeerösterei AG (re) die Urkunde Johann Grander (li) überreicht Thomas Steinke, Vorstandsmitglied der Dinzler Kaffeerösterei AG (re) die Urkunde
Zum Weltwassertag 2017 initiierte GRANDER® spannende Wasser-Aktionen, um dem Thema „Wasser“ besondere Aufmerksamkeit zu widmen. Eine Voting-Kampagne mit Gewinnspiel durch die der beliebteste GRANDER®-Partner-Gastronomiebetrieb 2017 ermittelt wurde, stand im Mittelpunkt der Aktivitäten.

Es galt für jenen Gastronomiebetrieb zu finden, der einen besonders bewussten Umgang mit dem wertvollen Element Wasser pflegt. Zur Auswahl standen die Gastronomiebetriebe aus dem GRANDER®-Guide (www.granderwasser.info). Als klarer Sieger ging die Kaffeerösterei Dinzler AG am Irschenberg hervor. Als beliebtester GRANDER®-Partner-Gastronomiebetrieb gewinnt Dinzler einen hochwertigen Imagefilm. Johann Grander und Tochter Anna, Christine Theilacker (Vertriebsleiterin), Mag. Karin Wagner (Marketingleiterin), Getrud Bauer (GRANDER®-Fachberaterin) besuchten am 29. April die Kaffeerösterei und überreichten Thomas Steinke, Vorstandsmitglied der Dinzler Kaffeerösterei AG, die Urkunde.

Kaffee ist unser Leben

Dies ist nicht nur der Titel des gleichnamigen Films, der bei Dinzler in der Kaffee-Erlebniswelt am Irschenberg gezeigt wird, sondern das ehrliche Lebensmotto der Familie Richter.

1950 war guter Kaffee Mangelware. Für Otto Dinzler schien deshalb die Entscheidung, in seinem Heimatort Bischofswiesen zusätzlich zu seinem Lebensmittelladen eine Kaffeerösterei zu eröffnen, eine zukunftsträchtige Idee zu sein. Und er sollte Recht behalten, denn das Geschäft mit dem Kaffee begann zu boomen.

Als Franz Richter 1998 die Dinzler Kaffeerösterei von Klaus Dinzler in Bischofswiesen übernahm, konnte er selbst noch nicht ahnen, welchen Quantensprung das Unternehmen innerhalb von 14 Jahren machen würde. Aus einem kleinen Betrieb mit drei Mitarbeitern hat er ein mittelständisches Unternehmen mit knapp 200 Mitarbeitern geschaffen.

Bei Dinzler wird sehr schonend und in kleinen Chargen im klassischen Trommelröster geröstet. So bleibt die „Seele“ des Kaffees erhalten. Nach der Proberöstung wird der Kaffee durch die Spezialisten vor Ort verkostet. Der Kaffee wird direkt bei Kaffeebauern kleiner Plantagen ohne zwischengeschaltete Organisationen gekauft. So verdienen die Bauern erheblich mehr an ihrem Kaffee als marktüblich. Die Bauern bekommen die Chance, den Anbau und dadurch die Ernte zu optimieren. So kann den Familien der Kaffeebauern sozialen Halt geben und den Kindern eine Ausbildung ermöglicht werden.

Belebtes Wasser für besseren Kaffee

Bereits im Jahr 2000 ließ Familie Richter die GRANDER®-Wasserbelebung in der Dinzler Kaffeerösterei am Irschenberg/DE installieren. „Wir haben festgestellt, dass der Kaffee mit GRANDER®-Wasser runder, weicher und insgesamt schmackhafter ist und das Aroma des Kaffees besser zur Geltung kommt", berichtet Katrin Richter.

Für den Geschmack, das Aroma und die Crema des Kaffees ist neben dem Kaffee selbst, (Sorte, Röstgrad) und der Zubereitungsart (Filterkaffee, Espressomaschine, Vollautomat) das Wasser der wichtigste Faktor für das Gelingen eines optimalen Kaffees. Denn eine Tasse Kaffee besteht – je nach Zubereitungsart – zu ca. 98% aus Wasser. Daher liegt es auf der Hand, dass eine optimale, gleichbleibende Wasserqualität Geschmack, Aroma und Crema des Kaffees positiv beeinflusst.

Feiner und frischer Geschmack

GRANDER® belebtes Wasser überzeugt durch lange Haltbarkeit, feinem Geschmack und hoher Bekömmlichkeit. Deshalb schwören Kaffee- und Teeliebhaber neben Bohne und Blatt auf das richtige Wasser. Weich, frisch und belebt muss es sein, so entfaltet sich das Aroma am besten. Edmund Mayr, Gründer des österreichischen Kaffeemuseums hat über viele Jahre unzählige Kaffee-Experimente durchgeführt und hat herausgefunden, dass der Kaffee, der mit belebtem Wasser zubereitet wird, wesentlich stärker und geschmacksintensiver ist, als jener mit herkömmlichem Wasser.

Er fand auch heraus, dass man mit GRANDER® belebtem Wasser weniger Mahlgut braucht. „Es hätte mir jemand die teuersten Kaffees und Maschinen der Welt bringen können, wenn das Wasser nicht stimmt, bekommt man keinen optimalen Kaffee.“

Weitere Informationen

Zurück

Newsletter

Zur Sicherheit
 

Schon gesehen?

GRANDER®-News

  • 1
  • 2
  • 3
GRANDER®-Zylindergeräte

GRANDER®-Zylindergeräte

15.05.2017

GRANDER®-Zylindergeräte eignen sich zur Vor- und Nachbelebung von Schwimmbädern, Pools, Wellnessanlagen, Brunnen, Teiche usw. wenn... Weiterlesen

Mit GRANDER® wird Ihr Schwimmbad zu einem Quell des Wohlbefindens

Mit GRANDER® wird Ihr Schwimmbad zu einem Quell des Wohlbefindens

15.05.2017

Mit GRANDER® wird jeder Schwimmbadbesitzer schnell und einfach zum Poolprofi und schafft so für sich... Weiterlesen

Die Gewinner des GRANDER®-Fotowettbewerbes stehen fest

Die Gewinner des GRANDER®-Fotowettbewerbes stehen fest

13.05.2017

Ob Wasserfälle, Gebirgsbäche, Seen oder Flüsse - still oder wild - auffallend oder schlicht -... Weiterlesen