Unterbereiche

 

Die Wirkung

Biologisch wertvolle Wasserqualität.

Herkömmliches Wasser wird auf natürliche Weise qualitativ aufgewertet. Johann Granders Ziel war es, die Eigenschaften des belebten Wassers - mit all seinen positiven Auswirkungen für Menschen, Tiere und Pflanzen - auf jedes Wasser übertragbar zu machen und diejenigen, die es trinken und im Alltag nutzen, davon profitieren zu lassen.

 

Unzählige Erfahrungsberichte von privaten Nutzern, Hoteliers, Gastronomen, Schwimmbadbetreibern, Gemeinden, öffentlichen Institutionen usw. demonstrieren besser als alle Theorien wie das belebte Wasser von GRANDER® tatsächlich wirkt.

Nach mehr als 20 Jahren kontinuierlichem Einsatz auf der ganzen Welt lassen sich die Effekte und Auswirkungen objektiv und subjektiv dokumentieren.

  • längere Haltbarkeit des Wassers
  • feinerer Geschmack des Wassers und dadurch erhöhtes Trinkbedürfnis
  • angenehmes, weiches Empfinden beim Baden und Duschen für Haut und Haare
  • verbessertes Pflanzenwachstum und auffallende Blütenpracht
  • mehr Frische, Geschmack und Haltbarkeit von Lebensmitteln
  • Einsparungen an Wasch- und Reinigungsmitteln - dadurch umweltschonend
  • angenehmes Badeerlebnis in Schwimmbädern
  • erhöhter Schutz der Heizanlage und sichtbare Klärung des Heizungswassers


Diese Faktoren sind auch der Industrie nicht verborgen geblieben. So wird die GRANDER® Wasserbelebung heute vielfältig auch in der Industrie eingesetzt, die Wirkung akribisch überprüft und dokumentiert. Ob in Kühlkreisläufen der metallverbreitenden Industrie, der Kunststoffindustrie oder auch in der Nahrungsmittelindustrie - aufgrund der positiven Erfahrungen setzen viele namhafte Unternehmen auf die Wasserbelebung und bekennen sich öffentlich zu GRANDER®.

Newsletter

Zur Sicherheit
 

Schon gesehen?

GRANDER®-News

  • 1
  • 2
  • 3
GRANDER®-Wasserfoto des Monats

GRANDER®-Wasserfoto des Monats

04.08.2017

Das GRANDER®-Wasserfoto des Monats August kommt aus Tirol/Österreich... Weiterlesen

Dominic Maroh vom 1. FC Köln mit Johann Grander im Stollen der Kupferplatte

Dominic Maroh vom 1. FC Köln mit Johann Grander im…

01.08.2017

Vom 27. Juli bis 3. August 2017 war der 1. FC Köln zu Gast in... Weiterlesen

TRINK´WASSERTAG am 23. Juni 2017

TRINK´WASSERTAG am 23. Juni 2017

21.06.2017

Wir Westeuropäer leben im Vergleich zu vielen Teilen der Erde auf einer Insel der „Wasser-Seligen“... Weiterlesen