Deutsch

Das rätselhafte Element Wasser

Wasser hat seinen Ursprung im Kosmos

Wasser ist das einzige Element auf der Erde, welches in der Natur sowohl in gasförmigem, flüssigem und festem Zustand vorkommt. Im flüssigen Aggregatzustand ist es durchsichtig und weitgehend geruchs- und geschmackslos – allerdings verfügt es über eine Vielzahl von interessanten Eigenschaften. Deshalb sagt Johann Grander "Das Wasser ist eine kosmische Sache" – und spricht damit eine weitere Dimension dieser chemischen Verbindung an, welche es noch zu erforschen gilt!

In der Wasserforschung gibt es auch heute noch viele ungeklärte Fragen. Die Funktion des Wassers muss im gesamten Kontext betrachtet und hinterfragt werden.

Wie ist es entstanden?

Welche Rolle spielt es bei der Entstehung und Erhaltung von Leben?

Je intensiver man sich mit dem Thema Wasser beschäftigt, desto rätselhafter und geheimnisvoller wirkt es.

Johann Grander hat viele Jahre daran gearbeitet, den Geheimnissen des Wassers näher zu kommen.

Aus seinen Beobachtungen geht hervor, dass Wasser einen Kreislauf bildet, der mit der Natur und seiner Umwelt in permanentem Austausch steht und in der Lage ist, Informationen zu speichern und weiterzugeben.

Diese Erkenntnis bildet die Grundlage der Wasserbelebung.

Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie exklusiven Zugang zu interessanten Informationen.

Durch Anklicken des Buttons "Jetzt abonnieren" stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu.