Deutsch

B+H Solutions: GRANDER®-Wasser lässt Pflanzen besser gedeihen

Vitalisierung durch GRANDER® fördert die Stabilität des Flüssigdüngers

Karotten: links ohne AgroArgentum - rechts mit AgroArgentum (Elementares Silber in GRANDER®-Wasser) © Springhorn Media Karotten: links ohne AgroArgentum - rechts mit AgroArgentum (Elementares Silber in GRANDER®-Wasser)
Silber und GRANDER®-Wasser sorgen für gutes Pflanzenwachstum.

AgroArgentum® wurde vor über 10 Jahren von der B+H Solutions GmbH in Remshalden entwickelt und produziert. Mittlerweile wird es weltweit im Gemüse-, Getreide- und Obstbau eingesetzt.

Bereits im frühen Stadium der Produktentwicklung war zu beobachten, dass nur durch die Vitalisierung des in den Rezepturen verwendeten Wassers mit der GRANDER®-Wasserbelebung die Stabilität von AgroArgentum® gewährleisten kann.

AgroArgentum® ist ein EG-Flüssigdünger mit 1% Silber und GRANDER®-Wasser.

Silber verändert die Wellenlänge des auf den Pflanzen ankommenden Lichts. Das bedeutet, mehr Chloroplasten bekommen Licht ab. Dadurch werden Photosynthese und Kohlehydratproduktion verbessert. Dadurch steht mehr Energie für das Pflanzenwachstum zur Verfügung.

Weshalb GRANDER®?

"Die Vitalisierung durch GRANDER® ist unumgänglich für die Stabilität der Produkte. Würden wir das Wasser nicht mit der GRANDER®-Technologie informieren, würden unsere Zubereitungen nach wenigen Wochen ausfällen und unbrauchbar werden. Mit GRANDER® können wir eine Lebensdauer unserer Produkte von mind. 2 Jahren garantieren. De facto haben wir Rückstellmuster, die mehr als 10 Jahre alt und 100% stabil sind," erklären Elmar Buder und Prof. Dr. Martin Heinisch, B+H Solutions GmbH.

Elmar Buder und Prof. Dr. Martin Heinisch, B+H Solutions GmbH

Silber und GRANDER®-Wasser sorgen für prächtiges Pflanzenwachstum.

 

Video

Springhorn Media
Zurück

Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie exklusiven Zugang zu interessanten Informationen.

Durch Anklicken des Buttons "Jetzt abonnieren" stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu.