Deutsch

Dresdner Christstollen: Da läuft einem das GRANDER®-Wasser im Munde zusammen

Backmanufaktur setzt auf Wasserbelebung

Dresdner Christstollen: Da läuft einem das GRANDER®-Wasser im Munde zusammen © Springhorn Media
 Bereits im Jahr 2009 entschied sich der Bäckermeister und Brot-Sommelier Tino Gierig für den Einbau eines GRANDER®-Wasserbelebungsgerätes in seiner „Backmanufaktur“ – ohne die Mitarbeiter darüber zu informieren.

Die Verwirrung war groß, als der Teig plötzlich anders reagierte als bis dahin: Besseres Aroma, niedrigerer Hefe-Verbrauch und viele weitere Vorteile zeigen sich seit der Verwendung von GRANDER® belebtem Wasser.

Die Erfahrungen im Dresdner Backhaus: Hören und sehen Sie selbst!

Video

Zurück

Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie exklusiven Zugang zu interessanten Informationen.

Durch Anklicken des Buttons "Jetzt abonnieren" stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu.