Deutsch

30 Jahre Bäckerei-Conditorei Fleischli AG

Auch dank GRANDER® eine Erfolgsgeschichte!

Bäckerei-Conditorei Fleischli AG Bäckerei-Conditorei Fleischli AG Bäckerei-Conditorei Fleischli AG
Firmengründer René Fleischli: „Ich habe meine Verantwortung als Lebensmittelanbieter immer zu 100 Prozent gelebt.“ Dazu gehört unter anderem die Tatsache, dass seit über 15 Jahren in der Produktion ausschliesslich mit GRANDER®-Wasser gearbeitet wird. René Fleischli: „Mehl bindet durch die Verwendung von GRANDER®-Wasser deutlich mehr Wasser und lässt sich schonender zu „stelligen“, kompakteren Teigen verarbeiten, was zu einer noch besseren Qualität der Backwaren führt.“ 2010 wurden Betrieb und Filialen vollständig auf GRANDER®-Wasser umgestellt, das seither auch den Gästen in den verschiedenen Café-Restaurants serviert wird.
  • 1. März 1986: Niederglatt zählt rund 3'200 Einwohner, ein Dorf wie viele im Zürcher Unterland mit einem hohen Anteil an Pendlern, die ihr Brot im wirtschaftlichen Ballungsraum rund um Zürich verdienen.  Ein Tag wie viele andere und doch ein ganz spezieller Tag für Elsbeth und René Fleischli. Denn am 1. März 1986 starten sie zusammen mit einem Team von vier Bäckern und einer Verkäuferin mit der Eröffnung ihrer Dorfbäckerei in ein Leben der Selbstständigkeit, der langen Arbeitstage und der Verantwortung gegenüber Mitarbeitenden.
  • 1. März 2016: in Niederglatt leben rund 4'750 Einwohner, die Wohnbautätigkeit ist gross, das Dorf hat sich verändert. Was aber unverändert geblieben ist: Die Bäckerei-Conditorei Fleischli AG ist ein geschätzter Einkaufsort für ofenfrische Backwaren, feinste Desserts, gesunde Take-away-Angebote und mit dem Café-Restaurant zudem ein beliebter Treffpunkt für Jung und Alt. Das in der ganzen Region bekannte Logo ist aber nicht mehr nur in Niederglatt zu sehen, in den vergangenen dreissig Jahren sind weitere neun Standorte dazu gekommen. Das Unternehmen, das nun unter der operativen Leitung von Geschäftsführer Konrad Pfister steht, beschäftigt über 300 Mitarbeitende und fördert über 20 junge Auszubildende.

Weitere Informationen

Zurück

Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie exklusiven Zugang zu interessanten Informationen.

Durch Anklicken des Buttons "Jetzt abonnieren" stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu.