Unterbereiche

 

GRANDER® belebt Weine des Weingutes Königswingert

Mit GRANDER® zu kräftigeren Fruchtaromen

Gregor Zimmermann vom Weingut Königswingert setzt seit vielen Jahren erfolgreich die GRANDER®-Wasserbelebung ein. Wasser und Wein - eine gute Symbiose... Gregor Zimmermann vom Weingut Königswingert setzt seit vielen Jahren erfolgreich die GRANDER®-Wasserbelebung ein. Wasser und Wein - eine gute Symbiose...
Wein besteht zu 80-85% aus Wasser. Um den höchsten Anteil im Wein zu optimieren, setzt man im Weingut Königswingert im Guldental/Naheim beim Weinanbau bereits seit über 10 Jahren die GRANDER®-Wasserbelebung ein.

Das Weingut Königswingert ist ein traditioneller Weinbaubetrieb mit 12,5 ha und wird nun in der 6.Generation von Manuela und Gregor Zimmermann geführt. Die Weinberge im Guldenbachtal werden von den südlichen Ausläufern geschützt und bieten so optimale Voraussetzungen für den Weinbau. Auf diesen Südhängen werden zu 75% weiße Trauben und zu 25% rote Trauben angebaut. Alle Weine sind eigene Erzeugnisse und überzeugen durch feine Fruchtaromen, Kraft und feingliedrige Geschacksnuancen. 

Die GRANDER®-Wasserbelebung will der Winzer nicht mehr missen.

"Die GRANDER®-Wasserbelebungsgeräte befinden sich während der Reifung in der der Mitte des Weintanks und werden je nach Bedarf zwischen 2 Wochen und 6 Monate dort belassen. Die Weine werden dadurch sauberer im Geruch und Geschmack, haben kräftigere Fruchtaromen und wirken von der Fruchtsäure her harmonisch und ausgewogen." 

Weitere Informationen

Zurück

Newsletter

Schon gesehen?

GRANDER®-News

  • 1
  • 2
  • 3
GRANDER®-Wasserkalender 2019 zu gewinnen

GRANDER®-Wasserkalender 2019 zu gewinnen

10.12.2018

Neues Jahr, neuer GRANDER®-Wasserkalender Weiterlesen

GRANDER®-Wasserfoto des Monats

GRANDER®-Wasserfoto des Monats

04.12.2018

Das GRANDER®-Wasserfoto des Monats Dezember stammt von Agnes Schikora Weiterlesen

Backen mit GRANDER®

Backen mit GRANDER®

20.11.2018

Gerade in der Weihnachtszeit wird wieder sehr viel gebacken. Und jeder (Hobby-)Bäcker weiß, dass Wasser... Weiterlesen