Français

Kakihe Lauf 2014

Auch heuer wurde auf Initiative von Fritz Kieninger, Savuth Kao und dem Verein „Kakihe – Sauberes Trinkwasser für Kambodscha“ wieder eine wunderbare Veranstaltung perfekt organisiert!  


„Laufen für Wasser und neue Trinkbrunnen in Kambodscha“ – diesem Motto folgten auch am Samstag, den 6. September 2014, beim vierten 5-Brücken-Lauf in der Steyrermühl, wieder insgesamt 450 Läufer und Läuferinnen bzw. Nordic-Walker.


Die 10 Kilometer Distanz entlang der Traun wurde daher gewählt, weil viele Menschen in Kambodscha in etwas diese Strecke zurücklegen müssen, um an sauberes Trinkwasser zu gelangen und soll dabei zusätzlich auf einen bewussteren Umgang mit unserer Ressource Wasser aufmerksam machen.

Jeder Euro aus dem Startgeld kommt dem Brunnenbau-Projekt zugute und die Freude in den Dörfern ist immer unwahrscheinlich groß, wenn ein neuer Brunnen gebaut und feierlich erstmalig in Gang gesetzt wird. Auch Herr Khemara Keo von den vereinten Nationen  in Wien / UN-International Center Vienna besuchte die Laufveranstaltung und war sehr begeistert von dem Engagement der Initiatoren, als auch der Teilnehmer. Auch über die laufende Unterstützung von GRANDER zeigte er sich begeistert!

 

 Initiator Fritz Kieninger berichtet über den heurigen 5-Brücken-Lauf:

„Uns freut es sehr, dass uns auch die Firma GRANDER, sowie Marketingleiter Heinz Breuer, bei unseren Projekten immer unterstützt und bereits 3 Trinkwasserbrunnen für Kambodscha gespendet hat. Somit haben wir für ca. weitere 4.500 Menschen nun sauberes Trinkwasser zur Verfügung stellen können.

Für uns war es ein gelungenes Fest, und wir können wieder vielen Menschen in Kambodscha helfen.“


www.kakihe.at


Retour