Deutsch

4 Jahre GRANDER®-Wasserbelebung:

Korrosionsrückgang im Formenkreislauf um 90 %

4 Jahre GRANDER®-Wasserbelebung: © Domnanovits GmbH
Im November 2013 wurde bei der Domnanovits GmbH in Wendlingen ein GRANDER®-Wasserbelebungsgerät installiert. Der Erfahrungsbericht des Geschäftsführers Jürgen Domnanovits zeigt beeindruckende Ergebnisse.

Ins Portfolio von Domnanovits fallen Spritzgussteile, Formenbau und Kunststofftechnik. Im Formenkreislauf des Betriebes werden täglich 17 Spritzgussmaschinen mit Kühlwasser (das durch den Kontakt mit Kunststoff, Kupfer und Stahl stark beansprucht wird) versorgt.

Zur Kühlung werden diese 17 Maschinen durchgängig über Wärmetauscher gekühlt. In diesem – ebenfalls GRANDER® belebten – Kreislauf sind insgesamt 8 m³ Wasser in Verwendung.

„Seit dem Einbau des GRANDER®-Wasserbelebungsgeräts ist die Korrosion im Formenkreislauf um gut 90 Prozent zurückgegangen. Es befindet sich sehr wenig Eisen/Rost im System und das Wasser ist jetzt in einem sehr guten, klaren Zustand“, so der Geschäftsführer.

Das Wasser im Maschinenkühlkreislauf musste seit 1,5 Jahren nicht mehr gewechselt werden, da es immer noch klar ist und nur geringe Ablagerungen im Tank zu finden sind. Auch das Algenmittel konnte seit Einbau des GRANDER®-Wasserbelebungsgeräts reduziert werden.

Die hohe Prozesswasserqualität möchte Geschäftsführer Jürgen Domnanovits keinesfalls mehr missen.

Zurück

Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie exklusiven Zugang zu interessanten Informationen.

Durch Anklicken des Buttons "Jetzt abonnieren" stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu.