Deutsch

Beeindruckende Wasserkristallfotos bei der Schäffler-Brauerei in Missen

WASSER-Kunst

Galerie Wasserkristallfotos C. Schoch Galerie Wasserkristallfotos
Anläßlich des Brauereifestes zum 151-Jahr-Jubiläum am 29. Juni 2019 wurden in der Brauerei Schäffler die außergewöhnlichen Wasserkristallaufnahmen des Bad Hindelanger Fotographen German Besler erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt.

German Besler hatte einige Wochen vor dem Jubiläumsfest Wassertropfen eingefroren und mit einem Spezialmikroskop und einer Hochleistungskamera fotografiert. Dabei sind außergewöhnliche Bilder entstanden. Drei Bilder sind in Großformat dargestellt und werden auch zukünftig bei Brauereiführungen gezeigt.

Diese Bilder sind künstlerisch sehr wertvoll und zeigen auf eindrucksvolle Weise den Zustand der Wasserqualität. Der Betrachter hat sofort eine emotionale Verbindung mit dem Element Wasser.

  • Das linke Bild zeigt Wasser aus der hauseigenen Schäffler-Quelle. Von der Quelle bis zur Brauerei wird das Wasser über eine 900 Meter lange Rohrleitung (mit 13,5 bar Druck) transportiert.
  • Das mittlere Bild zeigt auf eindrückliche Weise den Einfluß des Rohrsystems und des Druckes (das Wasser hat keine Harmonie, keine Kraft mehr).
  • Das rechte Bild zeigt wieder kraftvolles, belebtes Wasser nach dem GRANDER®-Wasserbelebungsgerät.

Johann Grander sagte schon vor mehr als 30 Jahren, dass durch die Wasserbelebung die natürlichen Quellwassereigenschaften wieder zum Tragen kommen.

Diese außergewöhnlichen Fotos beweisen, dass Johann Grander schon damals genau wußte, welchen Einfluß der Transport in modernen Rohrleitungssystemen auf unser wertvolles Trinkwasser hat.

Weitere Informationen

Zurück

Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie exklusiven Zugang zu interessanten Informationen.

Durch Anklicken des Buttons "Jetzt abonnieren" stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu.