Deutsch

Familie Sauter, Baumgärtle

Im Jahr 2011 installierte ich das GRANDER®-Wasserbelebungsgerät selber in die Wasserleitung direkt nach der Wasseruhr. Seit diesem Tag gibt es in unserem Haushalt nur noch das belebte Wasser aus der Leitung zum Trinken.

 

Unsere Erfahrung ist seit dem sehr positiv. Die raue und schuppige Haut an den Beinen, mit der ich schon jahrelang Probleme hatte, ist so gut wie verschwunden und auch der lästige Juckreiz nach dem Duschen ist weg.

Das Wasser hat einen ganz anderen Geschmack bekommen und fühlt sich viel weicher und sanfter an.

Auf Empfehlung von Hernn Zimmermann geben wir nun in alle heißen Getränke ein paar Tropfen belebtes Wasser. Dadurch wird der Geschmack milder.
Meine Frau und ich sind immer wieder verblüfft, dass dadurch eine positive Geschmacksveränderung eintritt. Aber es lässt sich nicht leugnen. Auch ist das Wasser super zu trinken. 2 Liter am Tag sind da gar kein Problem mehr.
Kleiner Tipp. Ein bisschen ins Bier davon, und das Bier schmeckt gleich noch viel besser. Wie gesagt, überall wo ein wenig belebtes Wasser dazugegeben wird, ändert sich der Gechmack zum positiven.
Das Tolle an diesem Gerät ist, dass keinerlei Folgekosten entstehen. Kein Filter, kein Strom und keine Wartung.

"Wir können die GRANDER®-Wasserbelebung jederzeit weiterempfehlen!"

Zum Schluss möchten wir noch erwähnen, dass der persönliche Kontakt zu Herrn Zimmermann sehr angenehm ist. Wir Haben da schon unsere Erfahrung mit diversen anderen "Wasseranlagenvertretern" gemacht.

Grüße aus Baumgärtle
Familie Jürgen Sauter

Zurück

Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie exklusiven Zugang zu interessanten Informationen.

Durch Anklicken des Buttons "Jetzt abonnieren" stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu.