Deutsch

Schlammfreie Fußbodenheizung bei Familie Neuhold

Freie Heizungsrohre und angenehme Wärme dank GRANDER®

Seit vielen Jahren versuchte Familie Neuhold aus Niederösterreich ihre Heizungsprobleme in den Griff zu bekommen - vergeblich - bis sie auf GRANDER® stießen ...

Unsere Erfahrung mit der GRANDER®-Wasserbelebung für Heizsysteme

"Seit mehreren Jahren versuchten verschiedene Installationsunternehmen unser verschlammtes Fußbodenheizsystem im Einfamilienhaus frei zu bekommen. Immer wieder wurden Spülungen der Heizkreise vorgenommen. Doch leider gab es keine Verbesserung der Durchlässigkeit.

Da schlug mir mein Installateur vor, Kontakt mit Herrn Leopold Weinschenk aufzunehmen und mir GRANDER® vorstellen zu lassen, da er selbst schon öfters gute Erfahrungen bei verschlammten Fußbodenheizungen mit der GRANDER®-Heizkreislaufbelebung gemacht hatte.

Rasch konnte ein Termin stattfinden und ich ließ mir alles genau erklären. Ich hatte vor Jahren schon von der GRANDER®-Wasserbelebung für Trinkwasser und Schwimmbäder gehört und war ein bisschen skeptisch ob das bei der Fußbodenheizung überhaupt wirken könnte.

Die Alternative jedoch bestand nur mehr darin, die Fußbodenheizung still zu legen und eine neue Heizung einbauen zu lassen. Das war auch das Argument, mit dem ich meinen noch skeptischeren Ehemann überzeugen konnte und so kauften wir das GRANDER®-Heizkreislaufbelebungsgerät und der Installateur baute es fachgemäß ein.

Es war ein kalter Winter und so konnten wir staunend beobachten wie sich täglich mehr Heizkreise öffneten und das warme Wasser unseren Fußboden wärmte!

Sogar der ganz erste verlegte Heizkreis im Kinderzimmer war endlich wieder frei. Es funktionierte rascher als der Installateur vermutet hatte und hält auch schon sehr lange an.

Ich kann aus meiner Erfahrung heraus nur jedem raten: bei Problemen mit der Fußbodenheizung hilft GRANDER® wunderbar."

Inge Neuhold 

Zurück

Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie exklusiven Zugang zu interessanten Informationen.

Durch Anklicken des Buttons "Jetzt abonnieren" stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu.