Deutsch
 

Kunden- und Interessententag bei GRANDER®

Zum ersten Mal an zwei Tagen und auch International

Erstmalig fanden im März 2019 zwei Kundentage statt. Am 21. März wurde Kunden und Interessenten aus England und Irland die Möglichkeit gegeben, sich die Unternehmenszentrale in Jochberg genauer anzusehen und am Weltwassertag, dem 22. März, bot GRANDER® Kunden und Interessenten aus Österreich und Deutschland einen Blick hinter die Kulissen.

An beiden Tagen wurden die Gäste mit einem Glas Prosecco und Brötchen bei GRANDER® in Empfang genommen. Anschließend wurden sie von Mag. Karin Wagner und Exportmanagerin Heidemarie Grander offiziell begrüßt, welche auch gleich das Programm für den restlichen Tag vorstellten.

Geschäftsführer Johann Grander gab in seinem Vortrag einen Einblick in die Entwicklung der Unternehmensgeschichte von den Anfängen bis zum 40-jährigem Jubiläum in diesem Jahr. Im Anschluss daran gab es an beiden Tagen eine Einführung in die Wirkungsweise der GRANDER®-Wasserbelebung, Informationen über die diversen Einsatzgebiete für belebtes Wasser und viele interessante Querverbindungen zur Wissenschaft von Dr. rer. nat. Andrea Schaub und Dipl. Ing. Johannes Larch.

Nach einer Kaffee- und Kuchenpause bei strahlend blauem Himmel und frühlingshaften Temperaturen, die Zeit für den Austausch von Erfahrungen mit GRANDER® bot, ging es für die Besucher mit der Betriebsführung inklusive Einfahrt in den Stollen zur Stephanie-Quelle, Produktvorstellung und Geschmacksverkostung weiter.

Für die Verkostung wurden frisch ausgepresste Zitronen mit unbelebtem Wasser, welches extra aus dem Nachbarort St. Johann in Tirol mitgebracht wurde, verdünnt und in zwei Gefäße aufgeteilt. Beide Gefäße wurden auf GRANDER®-Wasserbelebungsgeräte gestellt, wobei nur eines davon mit Informationswasser gefüllt war und so das Zitronenwasser belebte. Nach ein paar Minuten probierten die Kunden und Interessenten das Zitronenwasser und gaben anonym ihre Bewertung ab.

Von allen Teilnehmern an beiden Tagen gaben 39 eine Bewertung ab. 38 davon erkannten den Unterschied zwischen belebtem und unbelebtem Wasser.

 

An beiden Tagen gaben uns die Kunden und Interessenten sehr positives Feedback, wofür wir uns auch an dieser Stelle noch einmal bedanken möchten!

Ein großer Dank gilt unseren Kunden und Interessenten für den Besuch und das Interesse an GRANDER®, unseren Fachberatern Gertrud Bauer, Maria Lassacher, Otmar Lerch, Anton Mumhofer, Claus Schoch und Franz Tutschka, sowie unserem Export-Partner Adeniyi Okinikan. Danke auch an unsere fleißigen Helfer im Hintergrund für die Bewirtung und Betreuung und an die Vortragenden und Organisatoren.

 

Die Termine der zukünftigen Kunden- und Interessententage finden Sie hier.

Zurück

Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie exklusiven Zugang zu interessanten Informationen.

Durch Anklicken des Buttons "Jetzt abonnieren" stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu.
wassersymposium 2019