Deutsch

GRANDER®-Wasserbelebungsgeräte W38 | W50

Zum Einbau in Nebenleitungen z.B. Duschen oder Wohnmobile

Zum Einbau in Einzelleitungen stehen GRANDER®-Wasserbelebungsgeräte W38 und W50 zur Verfügung.

Die GRANDER®-Wasserbelebungsgeräte W38 | W50 können in alle beliebigen Einzelleitungen (Einzelanschlüsse), wie z.B. bei Duschen, Waschbecken oder ich in Wohnmobilen eingebaut werden.

Einbaubeispiele: W38 an der flexiblen Kaltwasserzuleitung; W50 am Eckventil der flexiblen Kaltwasserzuleitung

EinbauW38 W50

Für die richtige Gerätewahl sind neben der Rohrdimension auch der Spitzenverbrauch, der Belastungsfaktor des Wassers und die örtliche Einbausituation zu berücksichtigen. Die geschulten GRANDER®-Ansprechpartner unterstützen Sie bei der Auswahl der richtigen Gerätegröße.

Dimensionen Einzelanschlüsse:
3/8", 1/2"

GRANDER®-Wasserbelebungsgeräte arbeiten mit Naturenergie, ohne Strom und ohne Zusätze. Die Geräte sind service- und wartungsfrei.

Einsatzbereich
Trinkwasserbereich

Dauerhafte Funktion
Der Belebungseffekt der GRANDER®-Wasserbelebungsgeräte bleibt auch nach mehrjährigem Einsatz erhalten. Die Wirkung wird seit über 30 Jahren durch überzeugte Anwender bestätigt

Wirkungsbereich
Die Wirkung bleibt auch bei unregelmäßigem Verbrauch, längeren Stillstandzeiten und weitverzweigten Rohrsystemen konstant.

Gewährleistung / Garantie

2 Jahre Gewährleistung bei sach- und fachgerechtem Geräteeinbau durch einen autorisierten Installationsbetrieb
5 Jahre Garantie auf Material und Verarbeitung

Rückgabe

3 Monate zum vollen Kaufpreis ausgenommen WFL38 (wenn das Produkt nicht beschädigt - zerkratzt - angeschlagen usw. ist)

Weitere Informationen

  • Material:

    Die mit Trinkwasser in Berührung kommenden Teile der GRANDER®-Wasserbelebungsgeräte bestehen ausschließlich aus Stahlsorten gemäß Tabelle 1 des DVGW-Arbeitsblattes GW 541. GRANDER®-Wasserbelebungsgeräte erfüllen die hygienischen Anforderungen der Bewertungsgrundlage für metallene Werkstoffe im Kontakt mit Trinkwasser (Metall-Bewertungsgrundlage) des Deutschen Umweltbundesamtes und somit die Anforderungen nach § 17 Absatz 2 Satz 1 der Deutschen Trinkwasserverordnung.

  • Einbaulage: Die GRANDER®-Wasserbelebungsgeräte können im Trinkwasserbereich in jeder belieben Lage eingebaut werden.
  • Gewindeanschluss: mit Rotguss-Doppelnippel – zur Vorbeugung von Kontaktkorrosion
  • Zertifikate/Gutachten:

    Die hygienische und technische Unbedenklichkeit der Original GRANDER®-Wasserbelebungsgeräte im Trinkwasserbereich ist durch Gutachten (Universität Graz und TÜV Wien) bestätigt.

Zurück

Service-Rufnummer +800 000 20335

Kostenlose internationale Rufnummer für Anrufe aus AT, DE (Festnetz, Mobil), IT (Festnetz), CH (Festnetz), ES (Festnetz), FR (Festnetz)

Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie exklusiven Zugang zu interessanten Informationen.

Durch Anklicken des Buttons "Jetzt abonnieren" stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu.
Sie interessieren sich für bestes Wasser für Ihr Zuhause?

Unsere Wasserspezialisten beraten Sie gerne und unverbindlich und erstellen Ihnen Ihr individuelles Wasserkonzept - für nachhaltig bestes Wasser aus Ihrem Wasserhahn.