Deutsch

Die ISO-Tech Kunststoff – seit 2008 wartungsfrei

Dank GRANDER® 99,96% der Keime im Kühlsystem reduziert

Die ISO-Tech Kunststoff – seit 2008 wartungsfrei Springhorn.Media
Seit mehr als acht Jahren ist in der Produktionsstätte in Ahaus/Nordrhein-Westfalen ist die GRANDER®-Wasserbelebung im Einsatz. Vor dem Einsatz von GRANDER® kam es immer wieder zu Ausfällen: Die Kühlaggregate setzten sich zu, die Wärmetauscher verstopften, die Pumpen hatten Ausfälle auf Grund von Verunreinigungen.

Seit über 25 Jahren ist die Firma ISO-Tech Hersteller und Verarbeiter von thermoplastischen Kunststoffen aus Polyethylen. In ihrem Werk werden monatlich mehrere hundert Tonnen hergestellt, wovon der Großteil zu Fertigteilen verarbeitet wird. Der Rest verlässt die Produktion in Form von Halbzeugen.

„Die Ablagerungen in den Aggregaten hinderten uns ganz einfach drin, unsere Kühlzeiten einzuhalten, was irgendwann zum Produktions-Stau beziehungsweise zum totalen Produktions-Stopp geführt hat “, erklärt Jörg Bengfort, stellvertretender Betriebsleiter bei ISO-Tech.

„Die Siebe mussten zweimal die Woche gewechselt werden, die Wärmetauscher mussten zwei- bis dreimal im Jahr gezogen werden. Die Löcher an den Wärmetauschern wurden einzeln freigebohrt, hinten in den Kurven der Röhren wurde versucht die Ablagerungen mit Säure zu entfernen. Daraus entstanden jedes Mal ca. 48 Stunden Wartungszeit, in der nicht produziert werden konnte“, schilderte Jörg Bernfort die Problematik.

Da sämtliche Varianten und chemische Zusätze nicht den gewünschten Erfolg brachten, entschied sich das Unternehmen, die GRANDER®-Wasserbelebung zum Einsatz zu bringen.

Im Laufe von nur sechs Monaten konnte eine Reduktion der Keime im Kühlsystem von 99,96% festgestellt werden.


Ab diesem Zeitpunkt waren kaum noch Verunreinigungen in den Wärmetauschern zu finden und auch die Kühlzeiten stabilisierten sich. Die Kühlwasseranlage arbeitet mittlerweile seit über acht Jahren wartungs- und störungsfrei!

Video

@Springhorn Media
Zurück

Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie exklusiven Zugang zu interessanten Informationen.

Durch Anklicken des Buttons "Jetzt abonnieren" stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu.