Deutsch

Glasklare Eiskunstwerke mit GRANDER®-Wasser

Eiskünstler Joachim Knorra begeistert

Glasklare Eiskunstwerke mit GRANDER®-Wasser © Eiskunstatelier Joachim Knorra
Bereits seit 1993 erstellt Joachim Knorra eine vielfältige Bandbreite an Eiskunstwerken her, von Skulpturen über Firmenlogos bis zu Objekteinfrierungen – und inzwischen alles mit GRANDER® belebtem Wasser.

Das Gefrieren der 50 kg schweren Eisblöcke dauert rund acht Tage. Währenddessen musste bisher das Wasser mit verschiedenen Pumpen in Bewegung gehalten werden um zu glasklarem, luftblasenfreiem Eis zu gefrieren. Diese Pumpen und den Gefrierfortschritt kontrollierte Herr Knorra täglich drei Mal und saugte zwei Mal pro Tag eventuelle Verunreinigungen (Kalkpartikel, Staubteilchen, Salz) ab. Außerdem mussten die letzten 10 Liter Wasser gegen Ende des Gefriergangs stets gegen frisches Wasser getauscht werden um die entstandenen Trübungen und Mineralpartikel nicht mit einzufrieren.

Seit Einbau des GRANDER®-Wasserbelebungsgerätes konnte Joachim Knorra feststellen, dass „der Arbeitsaufwand bei der Eisblockproduktion reduziert wurde, weil so gut wie keine Verschmutzungen mehr abzusaugen sind und auf den finalen Wasserwechsel zukünftig voraussichtlich verzichtet werden kann“.

Damit wird der Zusammenhang zwischen der hohen Qualität von GRANDER® belebtem Wasser und den wunderschönen Kunstwerken des Eiskunstateliers Joachim Knorra bereits auf den ersten Blick „glasklar“.

Eiskunstatelier Joachim Knorra

Zurück

Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie exklusiven Zugang zu interessanten Informationen.

Durch Anklicken des Buttons "Jetzt abonnieren" stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu.