Deutsch

Schmitte-Bier - gebraut in einer historischen Schmiedewerkstatt

spürbare Vorteile - dank GRANDER®

Toni Bühlmann mit einem Stammgast Schmitte-Bier Toni Bühlmann mit einem Stammgast
Im Zentrum von Jegenstorf, in einer historischen Schmiedewerkstatt, brauen Toni Bühlmann und Daniel Hemmann seit Juni 2012 auf einer professionellen Brauanlage ihr „Schmitte Bier“. Dieses fand seit der Eröffnung reissenden Absatz und so wurde nach sechs Monaten entschieden, das hobbymässig geplante Projekt vollamtlich zu betreiben.

Nebst den drei Standardbieren werden saisonale Spezialitäten, total rund 400 hl jährlich, hergestellt. Die naturbelassenen und schmackhaften Biere werden direkt ab Brauerei in Flaschen zu 50 cl vertrieben und finden sich ebenfalls in ausgewählten Gaststätten in der Region.

 Nach der Erweiterung des Sudhauses auf eine 5 hl Anlage per März 2016 stellte sich das Problem, dass die interne Heisswasseraufbereitung sehr schnell verkalkte. Als Folge davon musste die Heizung rund achtmal jährlich gereinigt/entkalkt werden. Als überzeugte private Nutzer der GRANDER® Technologie lag es nahe, ebenfalls in der Brauerei auf GRANDER® zu setzen. Der Einbau eines W540 erfolgte im September 2015 und seither reduzierte sich der Reinigungsaufwand drastisch.

 Spürbare Vorteile seit dem Einbau von GRANDER® Technologie in unserer Brauerei:

-          - Reinigungsaufwand der internen Heisswasseraufbereitung reduziert von achtmal jährlich auf max. zweimal jährlich

-          - generell weniger Reinigungsmittel im Einsatz

-         -  CIP-Reinigungsläufe gehen schneller vonstatten, notabene bei der Tankreinigung

-          - das fertige Bier weist eine feinperlige Kohlensäure auf

Zurück

Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie exklusiven Zugang zu interessanten Informationen.

Durch Anklicken des Buttons "Jetzt abonnieren" stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu.