Deutsch

Arena Alicante, Spanien

Belebter Sport-Komplex in Spanien

Die Arena Alicante wurde im November 2009 eröffnet – von Beginn an waren mehrere GRANDER®-Geräte im Einsatz, und das hat sich bisher sehr gelohnt.

Die Arena Alicante bietet für alle Sport-Begeisterten auf mehr als 26.000 m² ein wahres Paradies. 6.800 m² sind dem Indoor-Sport gewidmet, die restlichen 19.000 m² bieten Platz für Sport im Freien.

Die Innen-Anlage bietet einen Fitness-Raum mit über 1.000 m² Fläche, der mit modernsten Maschinen ausgestattet ist. In 8 Räumen werden Gruppenaktivitäten angeboten. Es gibt einen TATAMI-Raum zur Ausführung von Kampfsportarten, einen Boxraum, das ArenaCross-Studio, ein Squash-Court, Indoor Cycling und Walking und 2 Räume für unterschiedliche sportliche Disziplinen, wie Yoga oder Pilates.

Der Außenbereich bietet Platz für eine 800-Meter Leichtathletikbahn, mehrere Tennisplätze, mehrere Fußballfelder, einen eigenen Paddle-Tennis-Bereich und einen zentralen Platz mit Tribünen für 1.000 Personen.

Natürlich darf in so einem großen Sportkomplex auch der Wassersport nicht zu kurz kommen. Daher gibt es einen Wasserbereich mit 2 Schwimmbecken, einem halbolympischen Freibad und einem Spezialbecken für Wasseraktivitäten jeder Art. Besonders hier fällt den Gästen die gute Wasserqualität auf und, dass weniger Chlor verwendet wird. Sie bestätigen immer wieder, wie gut sich das Wasser auf der Haut und für die Augen anfühlt und, dass es nicht nach Chlor riecht.

 Nach dem Sport darf auch die Entspannung nicht fehlen. Daher bietet die Arena Alicante auch einen SPA-Bereich mit schottischen Duschen, einem Fußbad, einer finnischen Sauna, einem Sanarium, einem Dampfbad, thermischen Liegen, einem römischen Bad und auch einem Frisör. Auch dieser berichtet über die Vorteile, die ihm sofort beim Waschen der Haare aufgefallen sind: „GRANDER®-Wasser leistet einen wertvollen Beitrag zur Haarbehandlung, weil es die Haare weicher und ihre Textur luftiger macht und sie so richtig zum Glänzen bringt. Darüber hinaus schäumt das Shampoo besser. Mit nur einer kleinen Menge kann man viel mehr Schaum erzeugen als mit herkömmlichem Wasser.“

Die Arena Alicante wird von mehr als 60 Mitarbeitern betreut. 50 davon sind Trainer, die auf jede in der Arena unterrichteten Sportdisziplinen spezialisiert sind.

In der Arena werden nicht nur Kurse für Erwachsene, sondern auch für Kinder angeboten. Hierunter fallen beispielsweise Fußball, Tennis und Triathlon.

Den Betreibern der Arena Alicante war es von Anfang an ein Anliegen, nicht nur im Wassersport- und Wellnessbereich, sondern im gesamten Komplex nachhaltig beste Wasserqualität anbieten zu können. Daher haben sie sich schon beim Bau der Arena für die GRANDER®-Wasserbelebung entschieden.

Beim Heizen wird sehr großer Wert auf Nachhaltigkeit gelegt. Daher wird die Arena mit Solarenergie geheizt. Auch hier ist ein GRANDER®-Gerät eingebaut, um sauberes und klares Wasser in den Heiz- und Kühlkreisläufen zu garantieren.

Mehr zu den Erfahrungen mit GRANDER® hier im Video:

Video

Zurück

Servicehotline +800 000 20335

Kostenlose internationale Rufnummer für Anrufe aus AT, DE (Festnetz, Mobil), IT (Festnetz), CH (Festnetz), ES (Festnetz), FR (Festnetz)

Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie exklusiven Zugang zu interessanten Informationen.

Durch Anklicken des Buttons "Jetzt abonnieren" stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu.
Sie interessieren sich für bestes Wasser für Ihr Zuhause?

Unsere Wasserspezialisten beraten Sie gerne und unverbindlich und erstellen Ihnen Ihr individuelles Wasserkonzept - für nachhaltig bestes Wasser aus Ihrem Wasserhahn.